Investition Tag

Ein Investor - anders ausgedrückt Anleger oder Geldanleger - investiert sein Kapital in ein Unternehmen oder in eine Geldanlage. Dies geschieht nicht uneigennützig. Für die Investition möchte der Kapitalgeber unter dem Strich eine möglichst hohe Rendite erzielen. Investoren unterstützen Existenzgründer, junge Start-ups und Unternehmen, die...

Eine Zweckgesellschaft ist eine Gesellschaft, die einen bestimmten Zweck erfüllen soll. Ein Unternehmer gründet sie nur für diesen Zweck und löst sie wieder auf, wenn er den Zweck erreicht hat. Die Zweckgesellschaft ist wie jede Gesellschaft eine eigenständige juristische Person, die im...

Eine Investition ist die Bindung finanzieller Mittel in materielle oder immaterielle Vermögensgegenstände über einen längeren Zeitraum hinweg. Dabei sollen die eingesetzten finanziellen Mittel möglichst zielgerichtet die eigene wirtschaftliche oder finanzielle Lage verbessern. Darin unterscheidet sich die Investition vom Konsum, welcher der Befriedigung der eigenen Bedürfnisse dient. Sowohl...

Unternehmen müssen mit ihrer Tätigkeit Gewinne erwirtschaften, um langfristig existieren zu können. Die Frage, ob die Kosten einer Investition durch die erzielte Kapitalrendite begründet werden können, ist daher für jedes Unternehmen von existenzieller Bedeutung. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Eigenkapital...